Blumenkohl-Kartoffelgratin zum Sattessen

Aus LECKER 6/2020
3.84348
(115) 3.8 Sterne von 5

Eine große Auflaufform voll Gemüse und die ganze Familie ist glücklich und zufrieden! Klingt für dich nach Utopie? Dann schaue dir dieses Rezept unbedingt genauer an.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 100 g   Bergkäse (Stück) 
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 8 Stiele   Oregano  
  • 150 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 100 g   Ajvar (Paprikazubereitung; Glas) 
  • 30 g   Speisestärke  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Beides in 700 ml Salzwasser 8–10 Minuten vorgaren. Abgießen, dabei 600 ml Kochflüssigkeit auffangen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Den Käse reiben. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Oregano waschen, trocken schütteln und hacken. Kochflüssigkeit, Frischkäse, Ajvar und Stärke verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
3.
Blumenkohl mit Kartoffeln und Paprika in einer großen Auflaufform verteilen. Soße darübergießen, mit Käse bestreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved