Chili con Carne-Auflauf mit Kartoffeln

Chili con Carne-Auflauf mit Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 300 Möhren 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.-Gew.: 255 g)  Kidney-Bohnen 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 1   Chilischote 
  • 2 EL  Öl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  getrockneter Majoran 
  • 50 Goudakäse 
  •     Kräutersträußchen und Chilischoten 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen und abtropfen lassen. Inzwischen Möhren putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten in der Dose zerkleinern.
2.
Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, entkernen, waschen und hacken. Öl erhitzen. Zwiebel- und Möhrenwürfel darin andünsten. Hack zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
3.
Unter Wenden ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Kartoffeln, Bohnen, Tomaten und Chili zufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken und in eine ofenfeste Form füllen. Käse darüberreiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken. Nach Belieben mit Petersilie und Chilischoten garniert servieren. Crème fraîche extra reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved