Dauerbackfolie - Die nachhaltige Alternative zum Backpapier

Nachhaltig und praktisch: Dauerbackfolie ist die perfekte Alternative zum herkömmlichen Backpapier! Wir zeigen dir unsere Favoriten - direkt zum Bestellen! 

Praktisch und nachhaltig: Dauerbackfolie ist die perfekte Alternative zur Frischhaltefolie!
Praktisch und nachhaltig: Dauerbackfolie ist die perfekte Alternative! , Foto: PR
 

Diese Dauerbackfolien haben uns besonders überzeugt...

Einfach zugeschnitten, auf's Backblech gelegt und losgebacken - Dauerbackfolien sind der Renner! 

 

Superstabil: Drei Dauerbackfolien im Set von Gourmeo

Die Dauerbackfolie von Gourmeo überzeugte uns vor allem wegen ihrer enormen Stabilität! Insgesamt besteht das Set aus drei wiederverwendbaren Folien, welche alle spülmaschinengeeignet sind und über eine sehr gute Antihaftbeschichtung verfügen. 

Die Dauerbackfolie im Überblick:

  • Dreier-Set Dauerbackfolien
  • Maße: 32 x 46 cm
  • Teflon-Antihaftbeschichtung auf Fiberglas-Gewebe
  • für Elektro-Öfen, Gasöfen und Mikrowellen geeignet
  • hitzebeständig bis 260 °C
  • spülmaschinengeeignet

Insgesamt 719 Amazon-Kunden konnte diese Backfolie schon überzeugen und bekommt bei der Bewertung durchschnittlich vier Sterne verliehen! 

 

Redaktionsfavorit: Dauerbackfolie im Fünfer-Set von Amazy

Das Dauerbackfolien-Set von Amazy ist nicht nur Amazon's erste Wahl sondern überzeugt auch uns auf ganzer Linie: Das Set kommt gleich mit wiederverwendbaren fünf Folien, vier davon eckig, eine rund. Sie alle können in der Spülmaschine gereinigt werden, für uns definitiv ein Plus!

Und nicht nur beim Backen leisten sie ganze Unterstützung, die Folien lassen sich auch wunderbar beim Grillen verwenden! 

Die Dauerbackfolie im Überblick: 

  • vier rechteckige Backfolien mit 36 x 42 cm und eine runde Backmatte mit 40 cm Durchmesser
  • langlebig und reißfest
  • hitzebeständig bis 230 °C
  • Material: Teflon
  • antihaftbeschichtet
  • spülmaschinengeeignet

 

Eco-friendly: Backmatten-Set aus Silikon von Rummershof

Das Backmatten-Set von Rummershof ist aus lebensmittelechtem Silikon gefertigt und nicht nur komplett BPA-frei und eco-friendly, sondern auch noch geruchslos und nach LFGB zertifiziert - we love! 

Die Dauerbackfolie im Überblick: 

  • zwei Backfolien im Set
  • Größe: 30 x 40 cm
  • Spülmaschinengeeignet
  • hitzebeständig bis 230 °C
  • geeignet für Mikrowelle, Ofen und Gefrierschrank

 

Sollte meine Dauerbackfolie lieber aus Silikon oder Glasfaser bestehen? 

Alle Dauerbackfolien haben gemeinsam, dass sie mehrfach – im Bestfall Tausende Male – wiederverwendbar sind, also nicht, wie herkömmliches Backpapier, sofort nach Gebrauch in der Tonne landen. Das liegt am Material. In den meisten Fällen bestehen Dauerbackfolien aus Glasfaser und Backmatten aus Silikon – die Bezeichnung kann aber von Hersteller zu Hersteller abweichen - hier also genau hinschauen.

Die Dauerbackfolie aus Glasfaser ist in der Regel mit Teflon (PTFE) beschichtet. Bis zu einer vorgegebenen Temperatur im Rahmen zwischen etwa 230 °C und 270 °C lässt sich mit Hilfe der Dauerbackfolie problemlos backen.

Einziges Manko ist die Entsorgung der Dauerbackfolien: Gibt die Dauerbackfolie den Geist auf, kommt sie in den Restmüll und von dort aus in die Verbrennungsanlage. Verbrennt man Teflon, entstehen extrem giftige Gase – gar nicht gut für die Umwelt! Ähnlich sieht das Dilemma bei Dauerbackmatten aus Silikon aus: Das ist ebenfalls nicht umweltfreundlich, wenn es entsorgt werden soll.

Kategorie & Tags
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved