Die schönsten Champagnerkühler in Silber

Der Schampuskenner weiß: Champagner trinken wir ausschließlich gut gekühlt. Damit du deinen Schaumwein perfekt genießen und präsentieren kannst, zeigen wir dir die schönsten Champagnerkühler in Silber. 

Die schönsten Champagnerkühler in Silber
Meist ist ein Champagnerkühler eine Schale, in der gleich mehrere Flaschen Platz finden, Foto: iStock/Kondor83

Sind wir doch mal ehrlich: Im Prinzip gibt es immer eine Gelegenheit ein Glas Champagner zu trinken. Ob zum festlichen Dinner oder zum Nachmittagskuchen - das prickelnde Getränk verleiht diesen Augenblicken genau diese besondere Atmosphäre, die sie vom Alltag unterscheiden. Doch nur gekühlt, bei optimalen sieben bis zwölf Grad, entfaltet der Schaumwein sein ganzes Aroma.

Damit du deinen Champagner auf deinem Party- oder Brunchbuffet optimal kühlst und -ganz nebenbei auch optisch stilvoll präsentierst-, zeigen wir dir hier die schönsten Chamapagnerkühler in Silber.

 

Der Champagnerkühler aus gebürstetem Edelstahl

Dir gefällt die Vintage-Optik gut? Dann magst du vielleicht diesen Champagnerkühler aus gebürstetem Edelstahl mit edler Prägung La Grandeur de la Maison, der insbesondere zum Landhausstil sehr gut passt. Darin finden circa sechs bis sieben Flaschen deines Schaumweins Platz oder mehrere kleinere Getränkeflaschen.

FAQ's

  • Aus welchem Material besteht die Schale? Aus gebürstetem Edelstahl
  • Welche Abmessungen bekomme ich? Es sind 40 Zentimeter Durchmesser und 24,5 Zentimeter Höhe
  • Kann ich den Champagnerkühler auch zweckentfremden? Klar! der hübsche Kübel ist ein ideales Gefäß, um darin Dekorationen aller Art zu platzieren oder um sogar um Pflanzen zu ziehen
  • Mit wie vielen Amazon-Sternen ist er ausgezeichnet? Sensationelle 4,8 von 5 Sternen machen die Vintage-Schale zum Amazon Choice Produkt 
  • Welcher Schriftzug ist auf die Vorderseite geprägt? Auf der Vorderseite steht La Grandeur de la Maison 
  • Was muss ich dafür ausgeben? Für 25 Euro kommt die Schale schnell, direkt und sicher über Amazon zu dir
Die schönsten Champagnerkühler in Silber
Ein Champagnerkühler bietet allen Sorten an Getränken Platz, Foto: iStock/ShotShare

 

Der Champagnerkübel für die Singleflasche

Du suchst eher einen kleineren, platzsparenden Champagnerkübel? Dann findest du mit diesem Singlekübel aus dem Hause Viscio Trading in Silber deinen perfekten Begleiter. Der Kühler ist komplett aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 22 Zentimeter.

FAQ's

  • Woraus besteht dieser Champagnerkühler? Der Kübel ist 100 Prozent Edelstahl gefertigt und sieht durch seine eingearbeiteten Streifen besonders aus
  • Was muss ich dafür ausgeben? Dieser Kühler ist ein echtes Schnäppchen und bietet für sieben Euro ein super Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Wie viele Amazon-Sterne hat er? Insgesamt ist er mit sehr guten 4,3 von 5 Amazon-Sternen ausgezeichnet

 

Champagnerkühler Moët & Chandon

Moët & Chandon – dieser Name steht für erstklassigen Schaumwein aus der Champagne und zählt mit zu den Besten seiner Klasse. Damit du diesen Premium-Champagner auch stilecht servieren kannst, gibt es natürlich auch die passenden Champagnerkühler aus dem Hause Moët. Ein klassisches Modell, das sich hervorragend auf deinem Partybuffet macht, ist der weiße Champagnerkühler von Moët. Für circa 50 Euro gibt es ihn über Amazon zu bestellen.

 

Champagnerkühler in Gold

Ein weißer Champagnerkühler trifft nicht deinen Geschmack? Wie wäre es denn mit einem Champagnerkühler in goldener Optik? Wir haben ein beliebtes und preisgünstiges Modell gefunden, dass durch seine gebürstete, matte Oberfläche zeitlos und stilvoll erscheint. Dieser goldene Champagnerkühler aus Metall bietet Platz für eine Flasche des edlen Schaumweins und punktet zudem mit zwei praktischen Tragegriffen.

 

Champagnerkühler mit Ständer

Eine große Schale zum Kühlen von Sekt und Champagner ist wunderschön, benötigt aber viel Platz. Schlank, praktisch und optisch ein wahrer Hingucker ist dieser Champagnerkühler mit Ständer in Silber. Mit 5 von 5 Amazon-Sternen ist er fantastisch bewertet und begeistert nicht nur Liebhaber des prickelnden Getränks. Besonders schön: Die gehämmerte Optik macht diesen Kühler zum Dekorationsobjekt und ist in jedem Fall eine tolle Geschenkidee.

So schreibt ein begeisterter Kunde dazu: "Sowohl Kühler als auch das Standbein sind super verarbeitet und massiv. Definitiv der neue Eyecatcher zuhause. Nur zu empfehlen. Sehr schnelle Lieferung,. Er ist früher angekommen als erwartet".

 

Champagnerkühler – In welchem Glas genieße ich den Schaumwein?

Dein neuer Champagnerkühler ist vielleicht schon auf dem Weg zu dir und jetzt fehlt dir zum Genuss noch das richtige Glas? In unserem Artikel Champagnergläser, findest du Wissenswertes rund um die Historie und Entwicklung dieses besonderen Trinkglas und einige schöne Modelle zum Bestellen:

Natürlich darfst du deinen Champagner auch aus einer Sektflöte genießen. Inspiration für neue Gläser und Wissenswertes rund um das prickelende Getränk gibt's hier:

 

5 Fakten über Champagner

  • Idealerweise sollte Champagner eine Temperatur zwischen sieben und 12 Grad haben, wenn du ihn servierst. Ist er deutlich kühler, können sich die Geschmacksaromen nicht optimal entfalten. Deshalb ist so wichtig, einen Champagnerkühler für deine nächste Party bereit zu haben
  • Um seine Aromen am besten zu entfalten empfiehlt der Kenner 'bauchige' Gläser und keine Sektflöten
  • Champagner ist ein Luxusgetränk. Damit es - gut gekühlt- in unseren Burgunder Weingläsern auch nicht zu schnell warm und lack wird, bitte das Glas immer am Stiel festhalten
  • Ist dein Prickelwasser noch ungeöffnet, solltest du es an einem kühlem, dunklen Ort (beispielsweise im Keller) lagern. Bitte nur nicht zu lange im Kühlschrank aufbewahren - auch geschlossen kann die Kohlensäure weniger werden und Aroma verloren gehen
  • Wusstest du, dass ein Glas Champagner nur rund 80 Kilokalorien besitzt? Im Gegensatz zu einem Glas Bier oder Wein ist es quasi ein wahrer Diät-Drink

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved