Champagner kaufen – die besten Schaumweine im Vergleich

Stephanie Meyer

Du trinkst gerne ein Glas prickelnden Schaumwein? Dann verraten wir dir hier, worauf du beim Champagner kaufen achten solltest, und zeigen dir die beliebtesten Marken im Vergleich.

Zwei Flaschen Champagner auf dunklem Holztisch
Ob Geburtstage, Weihnachten oder Sylvester – es gibt viele Anlässe um Champanger zu kaufen, Foto: iStock/Eshma
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze:
  2. ​Die besten Champagner zum Kaufen
  3. Was unterscheidet Champagner von Sekt?
  4. Welche Farbe besitzt Champagner klassischerweise? 
  5. Wann lohnt es sich für mich einen Champagner zu kaufen?
 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Als Champagner dürfen sich ausschließlich Schaumweine aus dem gleichnamigen Anbaugebiet (Champagne) bezeichnen
  • Bekannte Champagnermarken sind beispielsweise Moët & Chandon, Dom Pérignon, Veuve Clicquot, Pommery, Ruinart und Piper-Heidsieck 
  • Champagner unterscheidet sich von Sekt zudem durch die besondere Herstellungsweise (méthode champenoise)
  • Champagner schäumt besonders lang anhaltend und feinperlig 
 

​Die besten Champagner zum Kaufen

Ganz entspannt bestellst du deinen Lieblingschampagner einfach online. Wir haben die beliebtesten Marken recherchiert und zeigen dir hier unsere Favoriten:

Moët & Chandon Brut Impérial Champagner mit Geschenkverpackung 

Schaumweine aus dem Traditionshaus Moët & Chandon verführen mit fruchtigen Noten von frischen Früchten und Blüten und begeistern mit gleichmäßiger, feiner Perlenbildung im Glas und einem intensiven Aroma. Der Moët & Chandon Impérial vereint drei verschiedene Rebsorten: Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay und kitzelt unseren Gaumen mit fruchtig mineralischer Note.

[amazonbundle:cc06a6150b92e17dd3076a0f0f9d2af4:false]

Beim Kauf einer Flasche Champagner bekommst du zusätzlich eine hübsche Geschenkverpackung mit dazu. Begeisterte Kunden loben neben dem hervorragenden Geschmack vor allem den günstigen Preis dieses Qualitätsproduktes: 

"Der Moët​ schmeckt spritziger, frischer und klarer, er ist auch herber. Meine erste eigene Bestellung zweier weiterer Flaschen bestätigte meinen Eindruck. Klasse Schampus"!

  • 0,75 Literflasche Champagner inklusive Geschenkverpackung
  • Geschmack: trocken - passt hervorragend als Aperitif, zu Vorspeisen und zu allen leichten Fischgerichten
  • Rebsorten: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay
  • Süßegrad: Brut
  • 4,5 von 5 Amazon-Sternen

Taittinger Brut Reserve Champagner 

Fans dieses edlen Tropfens schätzen besonders die Aromen von reifem Pfirsich und süßen Aprikosen, zart gerösteter Brioche und Vanille. Wir schätzen diesen trockenen Champagner als Aperitif bei feierlichen Anlässen und genießen diesen feinperligen Schaumwein gerne zu Meeresfrüchten und Fischgerichten.

[amazonbundle:4edb2dc80889b1aec708ec4730f22387:false]

Kunden schätzen das sensationelle Preis-Leistungs-Verhältnis und loben diesen mehrfach ausgezeichneten Champagner für seinen feinen Geschmack. 

  • 0,75 Literflasche Champagner 
  • Geschmacksrichtung: trocken - ideal als Aperitif oder zu Meeresfrüchten und Fischgerichten
  • Rebsortenkomposition aus 40 Prozent Chardonnay, 40 Prozent Pinot Noir und 20 Prozent Pinot Meunier
  • Süßegrad: Brut
  • 4,6 von 5 Amazon-Sternen

Veuve Clicquot Brut Yellow Label mit Geschenkverpackung

Der Witwe Madame Clicquot ist es zu verdanken, dass es Champagner in seiner heutigen Form überhaupt zu kaufen gibt. Die spezielle Technik des "Degorgieren", das sogenannte 'Rütteln' der Champagnerflaschen hat die findige Unternehmerin vor circa 200 Jahren erfunden und es wird noch heute so praktiziert. Zu Recht sehr beliebt und unvergleichlich gut im Geschmack ist der gleichnamige Champagner aus dem Hause Veuve Clicquot.

[amazonbundle:0ea711391df8d060f4f81141e192814e:false]

Liebhaber dieses Kult-Champagner schätzen seine fruchtige Nuancen von weißen Früchten und Rosinen und lieben das raffinierte Bouquet aus den Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay.

"In dieser Preislage gibt es wenig Vergleichbares. Die fruchtigen Nuancen des Brut Yellow sind kraftvoll und angenehm. Weiße Früchte und Backobst gehen in Vanille- und Hefeteignoten über. Frucht und Würze sind ausbalanciert, gepaart mit der schönen Säure verleihen sie dem Champagner einen edlen Abgang. Ich verschenke die Flasche nicht nur gern wegen des guten Geschmacks, sondern auch aufgrund der hochwertigen Verpackung. Eine klare Kaufempfehlung".

  • 0,75 Literflasche inklusive Geschenkverpackung
  • Rebsorten: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay
  • Geschmacksrichtung: trocken, Rosine, Vanille, Frucht
  • Süßegrad: Brut
  • 4,4 von 5 Amazon-Sternen
 

Was unterscheidet Champagner von Sekt?

Beide Schaumweine prickeln im Glas. Doch was genau unterscheidet jetzt einen Sekt oder Crémant von einem echten Champagner? Die Antwort darauf, findest du sowohl bei der Herkunft des jeweiligen Schaumweines (die Champagne), als auch beim besonderen Herstellungsverfahren, der "méthode champenoise". Sind beide Kriterien erfüllt, darf sich ein Schaumwein auch Champagner nennen.

Die Herkunft

Champagner dürfen sich nur die Schaumweine nennen, deren verwendete Rebsorten auch wirklich in der Region der Champagne, dem nördlichsten Anbaugebiet Frankreiches, angebaut werden und die zudem noch ausschließlich von Hand geerntet werde. Diese sind: Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay. 

Das Herstellungsverfahren 

Winzer, die Champagner produzieren, müssen sich an einige Richtlinien halten: Champagnerflaschen dürfen beispielsweise ausschließlich mit einem Naturkorken verschlossen werden. Die sogenannte zweite Gärung durchlaufen zwar auch Sekt und Crémant, aber bei echtem Champagner erfolgt dieser Prozess zwingend in der Flasche und reift darin mindestens 15 Monate. An diese strengen Vorgaben müssen sich die Partner-Schaumweine nicht richten. Doch genau dieser Prozess macht Champagner so feinperlig und einzigartig im Geschmack

Du bist noch auf der Suche nach passenden Champagnergläsern? Ob klassisch, modern oder Vintage-Look - hier findest du garantiert deinen Favoriten:

 

Welche Farbe besitzt Champagner klassischerweise? 

Ganz klassisch besticht Champagner mit hellgelbem, fast weißem Farbton. Je nach prozentualem Anteil einzelner Rebsorten, kann sich der Farbton von weißlich über Hellgelb bis zu hin zu intensivem Dunkelgelb unterscheiden.

Immer beliebter, und inzwischen unter allen Champagnersorten fest etabliert, hat sich Rosé Champagner. Seine schöne rosa Farbe bekommt dieser Champagner meist durch einen sogenannten Verschnitt aus Rot- und Weißwein. Selbstverständlich unterliegt auch dieses Herstellungsverfahren den strengen Regeln der Champagne. So darf beispielsweise der Rotwein ausschließlich aus Pinot Noir oder Pinot Meunier hergestellt worden sein, um dann mit Chardonnay verschnitten werden zu können.

Beliebt bei den Amazon-Kunden und berühmt für sein fruchtiges Aroma nach Himbeeren, Johannisbeeren und Waldbeeren ist der Pommery Brut Rosé Champagner

Pommery Brut Rosé Champagner

[amazonbundle:58c2ac6f92a1c369e00bcb3a28af2d18:false]

"Für mich einer der besten Champagner mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis...vor allem wenn man ihn in der Angebotszeit erwischt".

  • 0,75 Literflasche
  • Aromen von Himbeeren, Johannisbeeren und Waldbeeren
  • Crus aus Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay
  • Süßegrad: Brut
  • 4,1 von 5 Amazon-Sternen
 

Wann lohnt es sich für mich einen Champagner zu kaufen?

Du liebst prickelnde Getränke im Allgemeinen und bevorzugst feinperlige Schaumweine mit viel Kohlensäure? Dann lohnt es sich für dich, ab und an eine Flasche Champagner zu kaufen, um bei feierlichen Anlässen anzustoßen.

Wer einen trockenen Schaumwein bevorzugt, der sollte darauf achten, dass die französische Bezeichnung 'brut', meint übersetzt 'herb', mit dabei steht. Dieses Attributt meint gewissermaßen 'extra-trocken' und hebt sich somit von der Bezeichnung trocken und halb-trocken noch mal ab. Wenn du als Fan des trockenen Geschmacks bist, dann kannst du unsere drei Lieblinge allesamt bedenkenlos kaufen und einen köstlichen Champagner genießen.

Dein Lieblings-Champagner ist bereits auf dem Weg zu dir? Dann findest du hier die besten Champagnerkühler zum Präsentieren und Kaltstellen:

Kategorie & Tags
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved