Eierlikör-Becherkuchen

3.666665
(9) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  •     Becher = 250 ml 
  • 1 (150 g)  Becher Mehl  
  • 3/4 (100 g)  Becher Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 2 (250 g)  Becher Puderzucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 (250 ml)  Becher Öl  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 (250 ml)  Becher Eierlikör  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Stärke, Backpulver, Puderzucker und Vanillin-Zucker mischen. Öl, Eier und Eierlikör zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes gut vermengen. Gugelhupfform (21 cm Ø; 2,0 Liter Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Kuchen 10 Minuten in der Form ruhen lassen und auf ein Gitter stürzen. Auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved