Frischkäse-Törtchen

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 75 g   + 2 EL Butter  
  • 250 g   + 1 EL Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 175 g   Zucker  
  • 1   unbehandelte Orange  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Prise   Zimt  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Mehl für die Arbeitsplatte 
  •     Fett und Mehl für das Muffinsblech 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
75 g Butter in Würfel schneiden. 250 g Mehl, Salz, 50 g Zucker, Butter und 90 ml kaltes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und kalt stellen
2.
Für die Füllung Orange heiß waschen, trocken reiben und Schale mit einer feinen Reibe abraspeln. 2 EL Butter schmelzen. Eier und 125 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß cremig aufschlagen. Käse, 1 EL Mehl, Orangenschale, flüssige Butter und Eiermasse verrühren. Mit Zimt würzen
3.
Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte ausrollen (ca. 40 x 30 cm). 12 Kreise (ca. 11 cm Ø) ausstechen. Mulden eines gefetteten, mit Mehl ausgestreuten Muffinblechs mit den Teigkreisen auslegen. Käsemasse darin verteilen
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Im Blech ca. 20 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig aus den Muffinmulden lösen. Mit Puderzucker bestäuben
5.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved