Gebratene Polenta-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Möhren  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  • 2 EL   Gemüse-Brühe  
  • 250 g   Polenta (Maisgrieß) 
  •     Fett für die Form 
  • 1   Gemüsezwiebel  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 1 (200 g)  Stange Porree  
  • 4-5 EL   Öl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Fett erhitzen. Möhren darin andünsten. Mit 900 ml Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe und Polentagrieß einrühren. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ausquellen lassen
2.
Polentamasse 2-3 cm hoch in eine gefettete Form streichen und abkühlen lassen
3.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Paprika und Porree putzen, waschen, in Stücke schneiden. 2 EL Öl erhitzen. Gemüse darin ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Unter das Gemüse heben
4.
Polenta stürzen, in Rauten schneiden. 2-3 EL Öl erhitzen. Rauten darin pro Seite ca. 3 Minuten braten. Mit dem Gemüse und restlicher Petersilie anrichten
5.
Getränk: kühler Roséwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved