Holländische Kirschschnitten

Holländische Kirschschnitten Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (300 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 Glas (720 ml; Abtr. Gew.: 460 g)  Sauerkirschen 
  • 80 Zucker 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 5 ELl  Zitronensaft 
  • 2 EL  Kirschkonfitüre 
  • 100 Puderzucker 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 500 Schlagsahne 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu 2 Rechtecken (à ca. 14 x 32 cm) ausrollen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
2.
Kirschen abtropfen lassen. Saft dabei auffangen und mit 40 g Zucker aufkochen. Speisestärke und 2 Esslöffel Zitronensaft glatt rühren, in den Kirschsaft rühren und nochmals aufkochen lassen. Kirschen, bis auf 8 Stück zum Verzieren, zum Saft geben.
3.
Blätterteigplatten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Kirschkonfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und auf eine Teigplatte streichen.
4.
Restlichen Zitronensaft und Puderzucker zu einem Guss verrühren und auf der Kirschkonfitüre verstreichen. Die zweite Teigplatte mit Kirschkompott bestreichen. Beide Platten kalt stellen. Gelatine einweichen.
5.
Sahne und restlichen Zucker steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit der Sahne verrühren. 2/3 der Sahne auf den Kirschen verstreichen und diese Teigplatte in 8 Dreiecke (14 cm lang, 7 cm breit) schneiden.
6.
Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, als Locken auf die Dreiecke spritzen und im Kühlschrank fest werden lassen. Restliche Kirschen auf die Sahnelocken setzen. Blätterteigrechteck mit dem roten Guss ebenfalls in 8 Dreiecke schneiden und je ein Dreieck auf jedes Stück setzen.
7.
Mit Zitronenmelisseblättchen verziert servieren.

Ernährungsinfo

  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved