Kaffee-Nusskuchen

Kaffee-Nusskuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5 TL  lösliches Kaffeepulver 
  • 340 Haselnusskerne 
  • 140 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 90 Speisestärke 
  • 90 Butter 
  • 10 Backpulver 
  • 4 EL  Puderzucker 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
4 TL Kaffeepulver mit 4 TL kochendem Wasser verrühren. Haselnüsse und 70 g Zucker im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Eier und 70 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Stärke unterheben. Butter schmelzen und langsam unter die Eiermasse rühren. Nusspulver, und Backpulver mischen und unterheben. 3 TL aufgelösten Kaffee unterrühren.
2.
Teig in eine gefettete mit Paniermehl ausgestäubte Kastenform (20 cm Länge) geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 55 Minuten backen. Nach ca. 40 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form stürzen. Kuchen auskühlen lassen.
3.
Puderzucker und 1 TL aufgelösten Kaffee zu einem glatten Guss verrühren. Guss auf dem Kuchen verteilen und trocknen lassen.

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 530 kcal
  • 1800 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved