Kirsch-Quark-Schnitten vom Blech

Kirsch-Quark-Schnitten vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 350 + 4 EL Zucker 
  •     Salz 
  • 200 Mehl 
  • 40 gemahlene Haselnusskerne ohne Haut 
  • 85 Speisestärke 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 100 ml  Milch 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 1 kg  Magerquark 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 700 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 Päckchen  rotes Tortengusspulver 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Backpapier 
  •     extrastarke Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier, 250 g Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Mehl, Haselnüsse, 50 g Stärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eischaummasse rühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Inzwischen Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft, bis auf 4 Esslöffel, aufkochen. 4 Esslöffel Saft und 35 g Stärke glatt rühren. Saft damit binden, nochmals aufkochen. Kirschen unterrühren. Kompott in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, 100 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine auflösen, 4 Esslöffel Quark einrühren und in den übrigen Quark rühren. Quark kalt stellen, bis er zu gelieren beginnt. 500 g Sahne steif schlagen, dabei 2 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne unter den Quark heben. Teigboden quer halbieren und mit je einem Tortenrahmen oder extrastarker Alufolie umschließen. Böden dünn mit Quarkmasse bestreichen. Kirschkompott in Klecksen darauf verteilen. Übrige Quarkmasse daraufgeben und glatt streichen. Im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen. Tortengusspulver und 4 Esslöffel Zucker in einem kleinen Topf mischen. Nach und nach mit 1/2 Liter Wasser glatt rühren. Unter Rühren aufkochen. Guss sofort von der Mitte aus über dem Kuchen verteilen und fest werden lassen. 200 g Sahne steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Kuchen in Stücke schneiden und auf jedes Stück 1 Sahnetuff geben. Mit Melisse verzieren
2.
2 3/4 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

30 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved