Kohlrabitopf mit Reis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 120 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 1 kg   Kohlrabi  
  • 200 g   Champignons  
  • 200 g   kalorienreduzierte Fleischwurst  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 30 g   Mehl  
  • 125 g   saure Sahne  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 5 Blätter   Zitronenmelisse  
  • 1/4 Bund   glatte Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/4 Liter Salzwasser aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen. Kohlrabi schälen, waschen und in Stifte schneiden. In 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten garen. Champignons waschen, abtropfen lassen und halbieren. Haut von der Fleischwurst abziehen, die Wurst der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Erbsen, Champignons und Fleischwurst zum Kohlrabi geben und 3-5 Minuten mitkochen lassen. Mehl und etwas kaltes Wasser glatt rühren, in den kochenden Eintopf gießen und nochmals aufkochen lassen. Saure Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kräuter waschen und trocken tupfen. Zitronenmelisse in feine Streifen schneiden. Petersilie hacken. Kohlrabitopf in eine Schüssel füllen und mit Zitronenmelisse bestreuen. Petersilie unter den Reis mischen
2.
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved