No-Bake-Törtchen „Oh so creamy“

Aus LECKER 12/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Küchlein, Küchlein, mit süßem Schmand – euch bereiten wir im Handumdrehen zu, dann wird der Weihnachtsabend ganz entspannt.

Zutaten

Für  Stück
  • 120 g   Spritzgebäck  
  • 40 g   Butter  
  • 60 g   Zartbitterschokolade  
  • 2 EL   Mandellikör  
  • 4 EL   Schlagsahne  
  • 1/2   Mango  
  • ca. 5 EL   brauner Zucker  
  • 200 g   Schmand  
  •     Gefrierbeutel  
  •     Backpapier  
  •     Spritzbeutel mit Sterntülle  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Keksboden Gebäck in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und Kekse mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Butter schmelzen und mit Bröseln mischen. 4 Mulden eines Muffinblechs kreuzweise mit je 2 Streifen Backpapier auslegen. Keksbrösel darin verteilen, andrücken, dabei einen Rand formen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Schokolade hacken. Likör und Sahne erwärmen, die Schokolade unter Rühren darin schmelzen, vom Herd nehmen, abkühlen lassen. Mango schälen, Fruchtfleisch fein würfeln, mit 2 EL Zucker verrühren. Schmand und 2 EL Zucker steif schlagen.
3.
Schmand in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Keksschälchen aus den Mulden heben. Den Schmand hineinspritzen. Schokosoße sowie Mango­stücke daraufgeben und nach Belieben mit 1 EL Zucker bestreuen.
4.
Unser Tipp: Damit Sie den Abend ganz (aus)gelassen mit Ihren Gästen verbringen können, bereiten Sie die Gebäckschälchen am besten schon am Vorabend zu.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 570 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved