Nusskuchen mit Mascarpone

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 200 g   Möhren  
  • 50 g   Mehl  
  • 250 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     Salz  
  • 100 g   + 50 g Zucker  
  • 200 g   Mascarpone  
  • 100 g   Magerquark  
  • 5 EL   Orangensaft  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Mandel- und Pistazienkerne und  
  •     Marzipan-Möhrchen zum Verzieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Möhren schälen, waschen und fein raspeln
2.
Mehl, Nüsse und Backpulver mischen. Eier trennen. Eiweiß, 2 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen. Erst Mehlmischung und dann Möhren darunterheben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Mascarpone, Quark, Orangensaft, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker kurz verrühren. Locker auf den Kuchen streichen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Evtl. Mandelkerne halbieren und einige Pistazien hacken oder mahlen. Torte mit Marzipan-Möhrchen, Mandeln und Pistazien verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved