Obstkuchen vom Blech - Grundrezept Rührteig

3.58182
(55) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  •     Backpapier  
  •     extra starke Alufolie  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren.
2.
Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in die Fettpfanne geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-30 Minuten backen (Stäbchenprobe!!!).
3.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Backpapier abziehen, Boden einmal halbieren. Um jeden Boden einen Backrahmen oder festen Streifen aus Alufolie stellen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved