Omelett-Brötchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Omelett-Brötchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 TL  Öl 
  • 20 magere Schinkenwürfel (-nuggetz) 
  • 2   Salatblättchen (z. B. Pflücksalat) 
  • 1 (ca. 60 g)  Vollkornbrötchen 
  • 1 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 2   Tomatenscheiben 
  • 2   Gurkenscheiben 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Schnittlauch waschen, trocken tupfen, 2 Spitzen zum Garnieren beiseitelegen. Übrigen Schnittlauch in Röllchen schneiden. Ei und 4 EL Wasser verquirlen, ca. 2/3 des Schnittlauchs unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 18 cm Ø) erhitzen. Schinkenwürfel darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Eimischung in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten stocken lassen. Omelett auf einen Teller stürzen, abkühlen lassen
3.
Salatblätter waschen, abtropfen lassen. Brötchen halbieren, untere Brötchenhälfte mit Aiwar bestreichen, mit Tomaten- und Gurkenscheiben belegen. Omelett zusammenklappen, daraufgeben, mit Schnittlauchröllchen und -halmen belegen. Obere Brötchenhälfte daraufsetzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved