ANZEIGE

Pfirsich - alles rund um die leckere Frucht

Der Pfirsich wächst an kleinen Bäumen. Er hat eine samtartige Behaarung, das Fruchtfleisch ist weiß bis gelb und bei einigen Sorten auch rot.

Der Pfirsich wirkt harntreibend und entschlackend
Pfirsiche lassen sich gut als Konfitüre oder Tortenbelag verwenden, Foto: Food & Foto Experts

 

Herkunft:

Ursprünglich stammt der Pfirsich aus China und gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Heute wird er in allen warm-gemäßigten Klimazonen angebaut. In Europa sind besonders Italien, Frankreich und Spanien zu nennen.

 

Einkauf/Saison:

Die Pfirsich-Saison beginnt Mitte Mai mit dem spanischen Pfirsich. Am stärksten sind die Pfirsich-Einfuhren von Juni bis September. Vollreife Pfirsiche duften besonders aromatisch und schmecken angenehm süß. 

 

Verwendung:

Die hohe Beliebtheit des Pfirsichs ist durch seine Fülle an Aromastoffen, bei gleichzeitigem Fehlen von Ballaststoffen entstanden. Aus dem Pfirsich lassen sich Konfitüren, Desserts, süße Obstsalate oder auch Torten zaubern, da er gleichzeitig sehr süß, aromatisch und saftig ist. Aber auch als fruchtige Ergänzung von pikanten Salaten oder Vorspeisen oder als eingemachte aromatisch-süße Beilage im Winter ist der Pfirsich gut geeignet. Sein feines Aroma passt gut zu Weißwein, Bowlen oder anderen Getränken. Besonders die Nektarine ist als Kreuzung zwischen Pfirsich und Pflaume das perfekte Obst für Konfitüren, Marmeladen und Fruchtaufstriche aller Art.

Als Eistee ist der Pfirsich besonders erfrischend
Als Eistee ist der Pfirsich besonders erfrischend, Foto: iStock // jenifoto
 

Aufbewahrung:

Da der Pfirsich einen hohen Wassergehalt hat, ist er sehr druckempfindlich. Reife Früchte sollten möglichst schnell verzehrt werden. Im Kühlschrank hält er sich bis zu vier Tage. 

 

Ernährung:

Der Pfirsich ist reich an den Vitaminen A, B1, B2 und C und an den Mineralstoffen Kalium, Eisen und Phosphor. 100 g Pfirsich haben 39 Kalorien beziehungsweise 163,29 Kilojoule.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved