Selbstgemachte Kürbis Pop-Tarts (Mürbeteig-Törtchen)

Selbstgemachte Kürbis Pop-Tarts (Mürbeteig-Törtchen) Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

400 g Butternut- oder Hokkaido Kürbis

Salz

250 g Mehl

100 g Puderzucker

125 g Butter

2 Eier (Gr. M)

1-2 EL brauner Zucker

ca. ½ TL Spekulatiusgewürz

Mehl für die Arbeitsfläche

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kürbis waschen, schälen und die Kerne entfernen. Kürbis klein schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Mehl, Puderzucker, Butter in Stückchen und 1 Ei mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig flach drücken, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Kürbis abgießen und zu Püree stampfen. Braunen Zucker zugeben und mit Spekulatiusgewürz abschmecken.

2

Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ca. 16 Kürbisse (ca. 9 cm Ø) ausstechen. Teigreste wieder verkneten, ausrollen und weitere Kürbisse ausstechen. In 8 Teig-Kürbisse Gesichter schnitzen.

3

Kürbispüree auf die Teig-Kürbisse ohne Gesicht verteilen, dabei ca. 0,5 cm Rand frei lassen. Übrige Teig-Kürbisse daraufsetzen und an den Rändern etwas zusammendrücken. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backblech geben.

4

Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten goldbraun backen. 1 Ei verquirlen. Pop-Tartes nach ca. der Hälfte der Backzeit dünn damit bestreichen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Lauwarm oder kalt servieren.

Nährwerte

Pro Stück

  • 300 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.