Spekulatius-Biskuits

Aus kochen & genießen 12/2012
Spekulatius-Biskuits Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 75 + ca. 3 EL Zucker 
  • 60 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 1 gestrichene(r) TL  Spekulatiusgewürz 
  • 50 Schlagsahne 
  • 100 Zartbitterkuvertüre 
  • 120 Orangenmarmelade 
  •     Puderzucker z. Bestäuben 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln unter die Eischneemasse schlagen.
2.
Mehl, Backpulver und Gewürz daraufsieben und unterheben.
3.
Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (ca. 1 cm Ø) füllen. Mit ausreichend Abstand ca. 36 knochen­förmige Streifen (à ca. 8 cm lang) auf die Backbleche spritzen. Mit ca. 3 EL Zucker bestreuen.
4.
Nacheinander im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
5.
Sahne im kleinen Topf erhitzen (nicht kochen!), vom Herd ziehen. Kuvertüre fein hacken und unter Rühren in der Sahne schmelzen. In eine Schüssel füllen und ca. 20 Minuten kalt stellen, bis die Creme dickflüssig ist.
6.
Marmelade in einem kleinen Topf ca. 2 Minuten köcheln, dann ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
7.
Die Schokocreme mit einem Teelöffel auf die flache Seite von ca. 9 Biskuits streichen (eventuelle Cremereste anderweitig verwenden). Die Marmelade auf ca. 9 weitere Biskuits streichen. Übrige Biskuits auf die bestrichenen legen, leicht andrücken und mit Puderzucker bestäuben.
8.
Die mit Schokocreme gefüllten Spekulatius-Biskuits mind. 1 Stunde kalt stellen.

Ernährungsinfo

18 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved