Texmex-Hackbraten vom Blech

Aus kochen & genießen 8/2016
Texmex-Hackbraten vom Blech Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Mexikanisches Chili stand Pate für den gratinierten falschen Hasen. Damit das Fleisch im Backofen auch gut vorbräunt, nehmen wir etwas mehr Mett als Hack

Lowcarb
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

2 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

1 kg Mett (gewürztes Schweinehack)

500 g gemischtes Hackfleisch

2 Eier (Gr. M)

50 g Semmelbrösel

Salz

Pfeffer

Edelsüßpaprika

2 grüne Paprika

1 Dose(n) (à 850 ml) Kidneybohnen

1 Dose(n) (à 425 ml) Mais

1 Eisbergsalat

200 g saure Sahne

2 EL Olivenöl

Zucker

200 g geriebener Gouda

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Mett, Hack, Eier, Semmelbrösel, Zwiebeln und Knoblauch verkneten und mit je 2 TL Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Hackmasse auf den Boden einer gefetteten Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 230 °C/Umluft: 210 °C/Gas: s. Hersteller) zunächst ca. 30 Minuten braten.

2

Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Mais abtropfen lassen. Salat vierteln, waschen und in dünnen Streifen vom Strunk schneiden. Saure Sahne, Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Salat und Dressing mischen.

3

Hackbraten herausnehmen und die Ofentemperatur her­unterschalten (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Braten mit der Barbecuesoße bestreichen. Bohnen, Mais und Paprika darauf verteilen. Mit Käse bestreuen (TIPP: In mehreren Schritten Hackmasse zunächst bei hoher Temperatur vorbacken, damit sich auf der Oberfläche Röstaromen entwickeln, dann erst übrige Zutaten und zum Schluss den Käse darauf verteilen). Im heißen Backofen ca. 20 Minuten weiterbacken. Alles anrichten. Dazu schmecken Tortillachips und Sour Cream.

Nährwerte

Pro Portion

  • 530 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate