Überbackene Jäger-Frikadellen

3.735295
(34) 3.7 Sterne von 5
Überbackene Jäger-Frikadellen Rezept

Was Frikadellen besseres passieren könnte, als nach Art der Jäger überbacken zu werden? Da können wir uns wahrlich nur wenig vorstellen - köstlich!

Zutaten

Für Personen
  • 250 Champignons 
  • 250 Möhren 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 500 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 1–2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 100 Frühstücksspeck in Streifen 
  • 100 ml  Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 2–3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 100 geriebener Goudakäse 
  • 2 EL  Butter 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Hack, Ei, Hälfte der Zwiebeln, ausgedrücktes Brötchen und Senf verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. 8 Frikadellen formen
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Frikadellen darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Herausnehmen und in eine Auflaufform setzen. Im heißen Bratfett Speck, Möhren, restliche Zwiebeln und Pilze kräftig anbraten. 250 ml Wasser, Milch und Sahne zugießen, Brühe zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soßenbinder einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße über die Frikadellen gießen. Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten garen
3.
Frikadellen mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu schmecken Spätzle oder Kartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved