Gefüllte Tomaten mit Hack und Käse überbacken

3.451615
(124) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Oregano  
  • 8   mittelgroße Tomaten (à ca. 65 g) 
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 100 g   mittelalter Gouda  
  •     etwas glatte Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl erhitzen, Zwiebel und Hack darin unter Wenden ca. 3 Minuten bei starker Hitze anbraten. Knoblauch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano würzen. Weitere 5 Minuten braten. Tomaten putzen, waschen, eine Deckel abschneiden und die Tomaten aushöhlen. In eine ofenfeste Form setzen. 1/2 Liter Wasser aufkochen, Gemüsebrühe, Tomateninneres und Tomatenmark einrühren. Tomaten mit Hack füllen und Brühe zugießen. Käse über die gefüllten Tomaten reiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 ° C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Nach Belieben mit etwas Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved