Nudeln und Reis kochen

Ob Spaghetti, Lasagne oder Risotto, beim Nudeln und Reis Kochen soll Beides gar werden, aber nicht matschig - "mit Biss" eben. Wie du am besten Nudeln und Reis kochen kannst, zeigen wir in unserer Kochschule Schritt für Schritt. 

 

Video-Tipp

 

 

 

Nudeln kochen | Reis kochen

Nudeln gibt es in unzähligen Variationen: Spaghetti sind lange dünne Nudeln. Cannelloni sind röhrenförmig und lassen sich beim Nudeln Kochen gut füllen. Nudeln für Lasagne wiederum sind breite, rechteckige Nudeln. Gefüllte Nudeln wie Maultaschen enthalten eine leckere Nudeln-Füllung aus Gemüse und Fleisch. Zum Nudeln kochen können Sie ganz einfach Ihre Lieblings- Nudeln selber machen.

Auch Reis gibt es in vielen Varianten: Reis für Risotto hat runde Reis-Körner und wird beim Reis Kochen weich bis breiig, bleibt aber innen bissfest. Für asiatische Reis-Gerichte wie Hainan wird Duft-Reis wie Basmati-Reis oder Jasmin-Reis verwendet. Langkorn-Reis ist der typische Reis für Beilagen. Dieser Reis bleibt beim Reis Kochen körnig.

In unserer Kochschule Nudeln und Reis zeigen wir Ihnen alles rund ums Nudeln Kochen und Reis Kochen: Mit unseren Kochkursen für Nudeln und Reis lernen Sie Nudeln kochen und Reis kochen Schritt für Schritt. Die Handgriffe zum Nudeln Kochen und Reis Kochen zeigen wichtige Zubereitungsschritte beim Nudeln Kochen und Reis Kochen. Begriffe zum Nudeln Kochen und Reis Kochen erklären wir in unserem Kochlexikon. Detaillierte Infos zu Nudeln und Reis finden Sie in unserer Warenkunde.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved