Wassersprudler mit Glasflasche - Die besten Modelle mit Zubehör

Nie mehr Kisten schleppen! Dank Wassersprudler mit Glasflasche hast du jederzeit ganz bequem Mineralwasser zuhause. Hier sind die besten Modelle und ihr Zubehör.

Ein Wassersprudler mit Glasflasche von Sodastream wird benutzt
Ein Wassersprudler mit Glasflasche ist gut für die Umwelt, Foto: PR
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Die besten Wassersprudler mit Glasflasche
  3. Passendes Zubehör für deinen Wassersprudler mit Glasflasche
  4. Wassersprudler mit Glasflasche: Zurecht eine beliebte Alternative zu gekauftem Sprudel
  5. Wassersprudler mit Glasflasche kaufen: Darauf solltest du achten
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einem Wassersprudler wird Leitungswasser zu frischem Sprudelwasser
  • Innerhalb kurzer Zeit können große Mengen Sprudelwasser hergestellt werden
  • Wassersprudler mit Glasflaschen sind eine zugleich umweltfreundliche und platzsparende Lösung
 

Die besten Wassersprudler mit Glasflasche

SodaStream Crystal 2.0 mit Glaskaraffen

Der SodaStream Crystal 2.0 ist der Klassiker unter den Wassersprudlern mit Glasflasche. Er macht per Knopfdruck normales Leitungswasser zu erfrischendem Sprudelwasser. Die Sprudelstärke des Wassers kannst du ganz nach deinem persönlichem Geschmack variieren. Das Modell in edlem Design ist in den Farben Titan oder Weiß erhältlich. Je nach Bedarf kannst du dir den SodaStream mit einer Glaskaraffe, aber auch mit zwei oder vier eleganten und spülmaschinenfesten Glasflaschen liefern lassen.

Der Sodastream ist seit Jahren ein bewährtes System bei den Kunden und deswegen auch auf Amazon als "Bestseller Nr. 1" gelistet. Ein Kunde berichtet: "Der Crystal Soda Stream ist qualitativ hochwertig verarbeitet und sieht auch gut aus. Die Handhabung ist leicht und die Glasflaschen halten die Kohlensäure geschlossen sehr gut im Wasser. Die Flaschen sind außerdem hübsch anzusehen. Wir sprudeln zufrieden nun unser eigenes Wasser."

Die Fakten:

  • Farbe: Titan/Silber (auch in Weiß erhältlich)
  • Größe: 22 x 11 x 42 cm
  • Lieferumfang: 1 x SodaStream Crystal 2.0 Wassersprudler, 1 x SodaStream CO2-Zylinder, spülmaschinenfeste Glaskaraffen à 600ml
  • Besonderheiten: Produkt des Jahres 2018
  • Bewertung: 4,2 von 5 Sternen

mySodapop Wassersprudler Sharon Up! mit Glaskaraffen

Der mySodapop Wassersprudler Sharon Up! ist ein ganzes Stück kleiner und auch leichter als der SodaStream. Die Optik des Geräts überzeugt zudem mit Seitenwänden aus gebürstetem Edelstahl samt Anti-Fingerprint Beschichtung. Auch bei diesem Modell kann der CO2-Gehalt per Tastendruck individuell dosiert werden. Die Lieferung beinhaltet standardmäßig zwei spülmaschinenfeste Glaskaraffen mit je 850 Millilitern Fassungsvermögen. Kleines Gimmick: Die mitgelieferten Bottle-Shirts bieten Schutz vor Stürzen und Sonneneinstrahlung.

"Die Bedienung ist alles in allem einfach und das Design schlicht und funktional. Der Preis ist - im Vergleich zu anderen Geräten - unschlagbar. Die Flaschengröße ist sehr praktisch. Ich bin in Summe sehr zufrieden und empfehle dieses Produkt", fasst ein Amazon-Kunde zusammen.

Die Fakten:

  • Farbe: Edelstahl/Schwarz
  • Größe: 13,5 x 19 x 43 cm
  • Besonderheit: kleiner und leichter als herkömmliche Wassersprudler, Glasflaschen mit großem Fassungsvermögen, Bottle-Shirts
  • Lieferumfang: mySodapop Wassersprudler Sharon Up!, 2 spülmaschinenfeste Glaskaraffen à 850ml, 1 CO2-Zylinder für bis zu 60 l Sprudelwasser, 2 Bottle-Shirts
  • Bewertung: 3,6 von 5 Sternen

 

Passendes Zubehör für deinen Wassersprudler mit Glasflasche

Wenn du dich für einen Wassersprudler mit Glasflasche entschieden hast, kannst du deiner Wahl mit dem richtigen Zubehör sogar noch ein Update verpassen. Wie wäre es mit ein paar zusätzlichen Flaschen oder dem perfekten Reinigungshelfer?

SodaStream DuoPack Glaskaraffe

Nichts ist praktischer, als wenn sich der frische Sprudel auch für mehr Gäste im Voraus zubereiten lässt – oder wenn jedes Familienmitglied sich eine Flasche frisch gesprudeltes Mineralwasser für unterwegs einpacken kann. Deshalb ist es sinnvoll, sich mit dem SodaStream DuoPack zusätzliche Glaskaraffen ins Haus zu holen. Zudem ist so auch für einen einheitlichen Look gesorgt. Die Flaschen passen in den SodaStream Crystal und Penguin und fassen je 0,6 L.

Eine Kundin berichtet: "Die Flaschen sind stabil, aber trotzdem nicht zu schwer. Sie sind geeignet für die Spülmaschine und fassen etwas mehr als 600ml. Der Schraubverschluss ist aus hartem Kunststoff, vollkommen geruchslos und absolut dicht. Durch den Falschenhals passen auch mühelos Zitronenstreifen oder ähnliches für "infused" Wasser."

Die Fakten:

  • Farbe: Transparent/Schwarz
  • Größe: 27 x 21 x 26,9 cm
  • Lieferumfang: 2 x SodaStream Glaskaraffe à 600ml
  • Besonderheiten: elegante und spülmaschinenfeste Glaskaraffen, passen perfekt zu dem Rest des Zubehörs von SodaStream
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sternen

SodaClean Abtropfhalter aus Edelstahl

Wer kennt es nicht: Frisch gespülte Glasflaschen haben nach dem Trocknen gerne einmal unschöne Kalkflecken im Inneren, an die man nur sehr schwer rankommt. Nach einiger Zeit können daraus auch größere und besonders hartnäckige Flecken werden. Der SodaClean Abtropfhalter ist ein praktisches Zubehör für jeden Wassersprudler mit Glasflasche. Stellt man die gespülten Flaschen hier rein, kann das Wasser einfach auf ein Abtropfgitter laufen. Speziell SodaStream-Flaschen finden hierin perfekt ihren Platz.

"Bisher hatten wir unsere Glasflaschen immer etwas schräg auf das Auflaufbrett gestellt. Auf Dauer eine riskante Sache. Ein Abtropfhalter musste her. Er sollte 3 Flaschen aufnehmen können, gut aussehen und praktisch sein. Überzeugt hat uns letztlich die die Stabilität und und die leicht zu reinigende Abtropfschale. Dies ist nach unserer Meinung gut gelöst", urteilt ein Kunde.

Die Fakten:

  • Farbe: Silber
  • Größe: 20 x 15 x 11 cm (für Flaschenöffnung 68 mm Durchmesser)
  • Lieferumfang: Abtropfgestell mit Abtropfwanne
  • Besonderheiten: keine Wasserflecken mehr, keine nassen Flächen mehr in der Küche, passend für viele Flaschen, hochwertige Verarbeitung
  • Bewertung: 4,2 von 5 Sternen

JEFF Flaschenbürste 

Bei dem Problem, die Glasflaschen ordentlich sauber zu bekommen, hilft dieses Produkt: Mit der JEFF-Flaschenbürste für Wassersprudler ist es kinderleicht, auch Flecken im Inneren der Glasflaschen zu entfernen. Die Bürste gibt es je nach Flaschenhals und Größe der Behälter in verschiedenen Varianten. Du kannst die Bürste übrigens auch in die Spülmaschine stecken um sie ab und zu zu reinigen. Damit verlängerst du die Lebensdauer um einiges.

"Die Flaschenbürste eignet sich ausgezeichnet zum Reinigen von Trinkflaschen mit schmalen Öffnungen. Sie ist robust und ordentlich verarbeitet und der Preis ist absolut angemessen", fasst ein Rezensent zusammen.

Die Fakten:

  • Farbe: Silber, Weiß
  • Größe: 33 x 3 x 3 cm (in verschiedenen Größen erhältlich)
  • Besonderheiten: vielfältig einsetzbar, spülmaschinenfest
  • Bewertung: 4,1 von 5 Sternen

 

Wassersprudler mit Glasflasche: Zurecht eine beliebte Alternative zu gekauftem Sprudel

Wassersprudler mit Glasflaschen sind zurecht seit geraumer Zeit der Trend in deutschen Haushalten. Die Vorteile von solchen Geräten: Man muss keine schweren Kästen in die Wohnung schleppen, kein Leergut zurückbringen und kann trotzdem gesundes Wasser zu sich nehmen. Auf lange Sicht kann man damit also sogar eine Menge Geld sparen.

 

Wassersprudler mit Glasflasche kaufen: Darauf solltest du achten

Verarbeitung

Suchst du nach einem Wassersprudler mit Glasflasche, den alle Familienmitglieder bedienen sollen oder der in einer WG häufig in Benutzung ist? Dann achte darauf, dass der Schalter zum Sprudeln möglichst stabil verarbeitet ist. Denn ist dieser erst einmal defekt, kann im Grunde das gesamte Gerät entsorgt werden. In dem Fall sollte eine gute Material- und Verarbeitungsqualität Priorität vor einem eventuell günstigeren Anschaffungspreis haben.

Plastik- oder Glasflaschen?

Wassersprudler mit Glasflaschen setzen sich immer mehr durch und das hat einen guten Grund: Sie sind hygienischer in der Nutzung und müssen nicht regelmäßig ausgetauscht werden. Der regelmäßige Austausch von PET-Flaschen ist erforderlich, da sie im Laufe der Zeit Haarrisse bekommen, in denen sich Bakterien absetzen können. Zudem verfärben sich Glasflaschen auch nicht, wenn dem Sprudelwasser die im Handel erhältlichen Getränkesirups beigefügt werden.

Umweltfreundlichkeit

Laut Stiftung Warentest sind Sprudelgeräte achtmal weniger schädlich für die Umwelt als Mineralwasser in Flaschen – das liegt daran, dass die Flaschen hergestellt oder gesäubert, mit Mineralwasser gefüllt und dann über mehrere Stationen zum Kunden nach Hause transportiert werden müssen. Wassersprudler sind aber nur dann umweltfreundlicher, wenn sie über fünf Jahre für täglich zwei Liter Wasser genutzt werden. Und selbst der teuerste Sprudler ist pro Jahr im Schnitt etwas preiswerter (Anschaffung und Austausch der CO2-Kartuschen) als das Wasser aus dem Geschäft.

Ein Wassersprudler mit Glasflasche wie der SodaStream Crystal 2.0 oder andere Modelle eignen sich sowohl für kleine als auch große Haushalte. Dabei vermeidet die Anschaffung gegenüber dem Kauf von Wasserflaschen nicht nur das Schleppen schwerer Kisten – sie kann auch durchaus umweltfreundlicher sein.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved