Amaretto-Käse-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Amaretto-Käse-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Mehl 
  • 150 brauner Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 11   Eier (Größe M) 
  • 250 Butter 
  • 475 Zucker 
  • 2 kg  Magerquark 
  • 5 EL  Mandellikör 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 50 kleine Amarettini 
  • 25 Mandelblättchen 
  • 1–2 EL  Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mehl, braunen Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und Mandeln mischen. 1 Ei und 150 g Butter in Flöckchen zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Anschließend Teig auf einer gefetteten, mit Mehl ausgestreuten Fettpfanne dünn ausrollen, dabei den Rand etwas (ca. 1,5 cm) hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Boden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 18–20 Minuten auf unterer Schiene vorbacken
3.
Inzwischen für die Quarkmasse 100 g Butter schmelzen, von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen. 6 Eier trennen. Eiweiß in einer Rührschüssel kalt stellen. 4 Eier, die 6 Eigelb, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und 175 g Zucker in eine große Rührschüssel füllen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Butter, Quark und Likör zufügen und unterrühren. Puddingpulver und Soßenpulver mischen, auf die Quarkmasse sieben und unterrühren
4.
Boden aus dem Ofen nehmen, Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen und bei gleicher Temperatur auf unterster Schiene 55–60 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit (15–20 Minuten) die 6 Eiweiß und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr steif schlagen, dabei 300 g Zucker einrieseln lassen. So lange rühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat
5.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen. Eiweißmasse gleichmäßig locker (vorsichtig, damit die Quarkmasse nicht beschädigt wird) auf den Kuchen verteilen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand lassen. Mit Amarettini und Mandelblättchen bestreuen. Nochmals bei gleicher Temperatur auf mittlerer Schiene 18–20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und gut auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten
6.
Wartezeit 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved