Apfel-Mascarpone-Torte

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Apfel-Mascarpone-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 weiche Butter oder Margarine 
  • 300 Zucker 
  • 7 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 100 ml  Milch 
  • 100 Mandelblättchen 
  • 6   Äpfel (à ca. 200 g) 
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 250 Mascarpone 
  • 60 gelierte Preiselbeeren 
  • 400 Schlagsahne 
  • 1 TL  Pistazienkerne 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

100 Minuten
leicht
1.
Fett, 300 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 2 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen, herausnehmen. Ca. 2 Stunden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mandelblättchen auf einem Backblech flach verteilen und im noch heißen Ofen ca. 10 Minuten rösten.
2.
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. 3 EL Zucker und 3 EL Wasser in einem Topf aufkochen. Apfelspalten dazugeben und im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten weich dünsten. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln, Frucht halbieren, Saft einer Hälfte auspressen. Mascarpone, 4 EL Zucker, Preiselbeeren, Zitronensaft und Schale glatt rühren. 100 g Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen. 2 EL Creme in die Gelatine rühren. Angerührte Gelatine in den Rest der Creme rühren. Sahne unterheben.
3.
Ausgekühlten Kuchen aus der Form lösen, waagerecht halbieren. Unteren Boden mit einem Tortenring umschließen. Preiselbeercreme darauf glatt streichen. Hälfte Äpfel auf der Creme gleichmäßig verteilen. Oberen Boden daraufgeben und leicht andrücken. Kuchen mindestens 1 Stunde kalt stellen.
4.
300 g Sahne steif schlagen und Kuchen rundherum mit der Hälfte der Sahne einstreichen. Übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Kuchenoberfläche damit verzieren. Übrige Äpfel auf dem Kuchen verteilen. Pistazien hacken und auf den Äpfeln verteilen. Rand des Kuchens mit Mandelblättchen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved