Apfeltorte Linzer Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfeltorte Linzer Art Rezept

Zutaten

  • 100 Walnusskerne 
  • 200 Mehl 
  • 100 Zucker 
  • 2   Eigelb (Gewichtsklasse 2) 
  • 200 Butter oder 
  •     Margarine 
  •     abgeriebene Schale von 1 
  •     unbehandelten Zitrone 
  • 1 Messerspitze  Zimt 
  • 1 Messerspitze  gemahlene 
  •     Gewürznelken 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  •     Mehl 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     Form 
  •     Frischhaltefolie 
  • 800 Äpfel 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 1   Zimtstange 
  • 2 EL  Zucker 
  • 4 EL  Rosinen 
  • 1-2 EL  Puderzucker 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Walnüsse mahlen. Mehl, Zucker, Walnüsse, 1 Eigelb, Fett, Zitronenschale, Zimt und Nelken mit den Knethaken des Handrührgerätes in einer Schüssel durcharbeiten. Mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten.
2.
In Folie wickeln, ca. 1 Stunde kühl stellen. In der Zwischenzeit Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. In einen Topf geben, mit Zitronensaft, Zimtstange und Zucker vermischen und ca. 10 Minuten dünsten.
3.
Rosinen waschen, trocken tupfen und zufügen. Springform ( 26 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. 2/3 des Teiges durchkneten (Rest weiter kalt stellen) und zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie ca. 3 mm dick ausrollen.
4.
Boden in Formgröße ausschneiden. Teigreste zu einer dünnen Rolle formen und um den Teigboden legen. Den Teig 11/2-2 cm am Springformrand hoch drücken. Zimtstange aus dem Apfelkompott nehmen. Kompott auf dem Teigboden verteilen.
5.
Restlichen Teig durchkneten, zwischen zwei Lagen Folie in Formgröße ausrollen. Obere Folie entfernen. Mit einem Teigrädchen und einem Lineal ca. 1,5 cm breite Streifen ausradeln. Streifen auf der Folie nochmals für einige Minuten ins Gefrierfach legen, damit sie fester werden.
6.
Streifen von der Folie lösen und gitterartig auf das Apfelkompott legen. Überlappende Teigreste abschneiden, Streifenenden am Springformrand andrücken. Restliches Eigelb mit Sahne verquirlen, Teiggitter damit bestreichen.
7.
Torte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 370 kcal
  • 1550 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved