Aprikosen-Mohn-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 375 g   Butter  
  • 750 g   Mehl  
  • 350 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin–Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 2–3 EL   Paniermehl  
  • 1,5 kg   Aprikosen  
  • 3–4 (à 250 g)  Beutel backfertige Mohnfüllung  
  • 100 g   gehackte Mandeln  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für die Streusel Butter würfeln. Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Butter und 2 Eier in eine große Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Anschließend mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Eine Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten, mit Mehl ausstreuen, ca. 2/3 der Streusel gleichmäßig darauf verteilen und zu einem glatten Boden andrücken, dabei den Rand der Fettpfanne ebenfalls mit Teig auskleiden. Mit Paniermehl ausstreuen
2.
Aprikosen waschen, halbieren und Stein herauslösen. 6 Eier trennen. Mohnfüllung, Eigelbe und Mandeln verrühren. Eiweiß steif schlagen und portionsweise unter die Mohnmasse heben. Mohnmasse auf dem Streuselboden gleichmäßig verteilen. Aprikosen darauf verteilen. Restliche Streusel daraufgeben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen
3.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, auskühlen lassen. In Stücke schneiden und auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Schlagsahne
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved