Backmischung für Cookies

3.15
(20) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   Haselnusskerne mit Haut  
  • 150 g   Mehl  
  • 50 g   gemahlene Mandeln  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  • 50 g   Schokotropfen  
  • 100 g   Butter  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 EL   Milch  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für die Backmischung Haselnusskerne grob hacken. In ein hübsches Glas mit Schraubverschluss erst Mehl, dann gemahlene Mandeln, dann Zucker und Salz schichten. Haselnüsse, Mandelblättchen und Schokotröpfchen daraufgeben. Glas (1 Liter Inhalt) verschließen und evtl. mit einem Schmuckband und einem Schmetterling verzieren.
2.
Für die Cookies Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen, herunternehmen und etwas abkühlen lassen. Ei und Milch in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Butter unter das verquirlte Ei rühren. Glasinhalt dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Mit Folie bedecken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Mit den Händen zu 14 Talern (ca. 5 cm Ø) formen und nicht zu eng auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 14–16 Minuten backen. Herausnehmen, gut abkühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved