Blitzpfannkuchen vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Champignons  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 350 g   Hähnchenfilet  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 200 ml   Milch  
  • 100 g   + 1 EL Mehl  
  • 2 EL   Mineralwasser  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Öl fürs Blech 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Stufe 3). Ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39) sofort hineinschieben. Pilze putzen, säubern und halbieren.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Eier und 1 TL Salz schaumig schlagen. Milch unter weiterem Schlagen zugießen. 100 g Mehl und Mineralwasser unterrühren.
3.
Backblech aus dem Ofen nehmen. Backpapier sofort mit Öl bestreichen. Teig gleichmäßig daraufgießen. Im heißen Backofen bei gleicher Temperatur 10–12 Minuten backen. Inzwischen Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen.
4.
Fleisch darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Pilze im heißen Bratfett goldbraun braten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit 1 EL Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen.
5.
Aufkochen und 2–3 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Fleisch zufügen und erhitzen. Pfannkuchen aus dem Ofen nehmen. Backpapier abziehen. Pfannkuchen in Streifen schneiden.
6.
Pfannkuchenstreifen und Ragout anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved