Bratapfelmarmelade mit Mandeln

Aus kochen & genießen 11/2013
Bratapfelmarmelade mit Mandeln Rezept

Zutaten

  • 2,5 kg  Boskop-Äpfel 
  •     1 1⁄2 TL Zimt 
  • 1 Messerspitze  gemahlene Gewürznelken 
  • 50 Mandelstifte 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 1 Packung (500 g)  Gelierzucker (2 : 1) 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Äpfel gut waschen und trocken reiben. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. Äpfel auf eine Fettpfanne setzen. Zimt und Nelken mischen, darüber­streuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
2.
Hersteller) ca. 30 Minuten braten. 10 Minuten vor Garzeitende Mandeln mit aufs Blech geben. Apfelblech auf ein Kuchengitter setzen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.
3.
Schale der Äpfel vorsichtig abziehen. Fruchtfleisch, entstandenen Saft und Mandeln mit einem Teigschaber von der Fettpfanne nehmen. Genau 1 kg Apfel­fruchtfleisch abwiegen (Rest anderweitig verwenden) und in einen weiten hohen Topf geben.
4.
Zitronensaft und Gelierzucker zufügen und gut verrühren. Alles unter Rühren aufkochen und ca. 6 Minuten unter Rühren sprudelnd weiterkochen (Gelierprobe machen). Sofort in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, gut verschließen und umgedreht auskühlen lassen.
5.
Hält sich ca. 6 Monate.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved