Brownie mit Kakaokeksen, Banane und Vanilleeis

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Butter  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 130 g   Kakaokekse mit Cremefüllung  
  • 150 g   Mehl  
  • 400 g   Zucker  
  • 100 g   Kakaopulver  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Crème fraîche  
  • 2   Bananen  
  • 200 g   gehackte Mandeln  
  • 150 g   weiche Karamellbonbons  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 24   Kugeln Vanilleeis (à ca. 30 g) 
  •     Himbeeren und Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Schokolade und Kekse grob hacken. Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver und Vanillin-Zucker in einer Schüssel mischen. Eier in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Butter einlaufen lassen und unterrühren. Mit einem Rührlöffel die Mehlmischung gut untermischen. Crème fraîche unterrühren. Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Schokolade, Kekse, Mandeln und Bananenstücke unterheben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Fettpfanne des Backofens (ca. 35 x 40 cm) geben. Glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. In der Fettpfanne auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen Bonbons grob hacken und mit der Sahne in einen kleinen Topf geben. Soße bei geringer Hitze ca. 5 Minuten köcheln, bis die Bonbons geschmolzen sind. Brownie in Stücke schneiden und mit Karamellsoße, Vanilleeis und Himbeeren servieren. Mit Melisse Verzieren. Mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved