Bunter Obstkuchen vom Blech

Bunter Obstkuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker + 4 EL + etwas Zucker zum Stürzen 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 10 Blatt  Gelatine 
  • 1 kg  fettarmer Joghurt 
  •     Mark von 2 Vanilleschoten 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 500 Kirschen 
  • 1 (ca. 1 kg)  kleine Galiamelone 
  • 250 Aprikosen 
  • 2   Bananen (à ca. 200 g) 
  •     Zitronensaft 
  • 3   Kiwis 
  • 2 Päckchen  klarer Tortenguss 
  • 3 EL  gehackte Haselnüsse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 4 Esslöffel Wasser steif schlagen. 100 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, portionsweise darübersieben und unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) ca. 14 Minuten backen, Anschließend auf ein leicht gezuckertes Geschirrtuch stürzen und das Backpapier sofort abziehen. Teigplatte in quer halbieren und je auf ein passendes Brett legen. Mit Alufolie ca. 5 cm hohe Schienen als Rand an die Biskuitböden setzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 100 g Zucker, Vanillemark und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen und mit 4 Esslöffel Joghurtcreme verrühren. Dann unter die übrige Joghurtcreme rühren. Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen. Wenn die Creme fest zu werden beginnt, Sahne unterheben. Gleichmäßig auf die Biskuitböden verstreichen und kalt stellen. Kirschen putzen, waschen und entsteinen. Melone vierteln, entkernen und schälen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Kiwis schälen, in kleine Stücke schneiden. Melonen, Aprikosen, Bananen und Kirschen auf die Creme verteilen. Kiwis so verteilen, das sie die Creme nicht berühren. Tortengusspulver und 4 gestrichene Esslöffel Zucker in einem kleinen Kochtopf mischen. Nach und nach 500 ml Wasser mit dem Rührlöffel einrühren. Unter Rühren aufkochen. Guss gleichmäßig auf beide Tortenplatten verteilen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren Kuchen in Stücke schneiden und mit Haselnüssen bestreut servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

22 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved