Cheesecake-Törtchen mit Baiserspitze

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Cheesecake-Törtchen mit Baiserspitze Rezept

Kleines Prachtstück mit großem Genuss-Repertoire: keksig, cremig, fruchtig, fluffig … Teeklatsch-Talk: New York Cheesecake schlägt Omas Käsekuchen – oder andersrum?

Zutaten

Für Stücke
  • 45 Butter 
  • 30 Pekannüsse 
  • 100 Haferkekse 
  •   Salz 
  • 2   frische Eiweiß (Gr. M) 
  • 100 Zucker 
  • 400 Doppelfrischkäse 
  • 90 Schlagsahne 
  • 15 Speisestärke 
  • 500 gemischte Beeren (z. B. Blaubeeren, Johannis- beeren, Erdbeeren, Himbeeren) 
  • 2 EL  Aprikosenkonfitüre 
  •     Alufolie 
  •     Gefrierbeutel 
  •     Küchengasbrenner 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Am Vortag Springform (20 cm Ø) wasserdicht einschlagen (s. Tipp). Für den ­Boden Butter schmelzen. Pekannüsse fein hacken. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und verschließen. Mit der Teigrolle darüberfahren, bis die Kekse fein zerbröselt sind. Mit Nüssen, 2 Prisen Salz sowie Butter mischen und in der Form zu einem Boden andrücken, dabei einen kleinen Rand formen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 160°C / Umluft: 140°C / Gas: s. Hersteller). Für die Cheese­cake-Masse 2 Eier und 100 g Zucker ca. 5 Minuten schaumig rühren. Erst Frischkäse, dann Sahne und zum Schluss die Stärke unterrühren. Auf dem Keksboden verteilen. Form in eine größere ofenfeste Form (oder auf ein tiefes Backblech) stellen und in den vorgeheizten Backofen schieben. So viel heißes Wasser angießen, dass die Form ca. 2 1⁄2 cm hoch im Wasser steht. Ca. 50 Minuten backen, dann im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Tür ca. 45 Minuten ruhen lassen. Form aus dem Wasserbad heben, auskühlen lassen und über Nacht kalt stellen.
3.
 Am nächsten Tag Beeren verlesen und eventuell waschen. Erdbeeren vierteln. Konfitüre erwärmen und mit den Beeren mischen. Cheesecake vorsichtig aus der Form lösen. Beeren-Mix darauf mittig ­verteilen. Zum Servieren 2 Eiweiß mit 1 ­Prise Salz steif schlagen, dabei 100 g ­Zucker einrieseln lassen. Weiterrühren, bis sich der Zucker gelöst hat und die ­Masse glänzt. Eischneemasse mit einem Esslöffel daraufgeben und mit einem ­Küchengasbrenner vorsichtig abflämmen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved