Chili con Carne mit Zimt

Aus LECKER 3/2016
Chili con Carne mit Zimt Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Dose(n) ­Kidneybohnen

500 g gemischtes Hackfleisch

2 Dosen (à 425 ml)stückige Tomaten

6 Stiele Koriander

200 g Sour Cream

1 Zwiebel

2 EL Öl

1 EL Tomatenmark

Salz

Pfeffer

Zucker

Zimt

Chilipulver

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2

Öl in einem Topf erhitzen. Hack darin unter Rühren 5–8 Minuten krümelig braten. Zwiebel zugeben und ca. 2 Minuten weiterbraten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und je 1 TL Zimt und Chili würzen.

3

Mit stückigen Tomaten ablöschen, aufkochen. Bohnen unterrühren, erhitzen und 3–4 Minuten köcheln. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

4

Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. 3⁄4 der Blättchen unter das Chili rühren. Mit Sour Cream und restlichem Koriander bestreut anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 650 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate