Cookie-Dough-Pops

Aus LECKER 12/2017
Cookie-Dough-Pops Rezept

Jedes Kind weiß, Keksteig schmeckt direkt aus der Rührschüssel am allerbesten! Deshalb wandert dieser hier mit Eierlikör auch gleich in geschmolzene Schoki statt in den Ofen

Zutaten

Für Stück
  • 75 weiche Butter 
  • 100 brauner Zucker 
  •     Salz 
  • 1 TL  flüssiges Vanilleextrakt 
  • 5 EL  Eierlikör 
  • 150 Mehl 
  • 75 gemahlene Mandeln 
  • 200 Zartbitterkuvertüre 
  • 2 EL  Backkakao 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

35 Minuten ( + 135 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Butter, Zucker, 1 Prise Salz, Vanille und Eierlikör mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Mehl und Mandeln zugeben und mit den Knet­haken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.
2.
Teig zu ca. 35 Kugeln formen und auf einem großen Teller ca. 2 Stunden kalt stellen.
3.
Kugeln aus dem Kühlschrank nehmen. Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Kugeln mithilfe einer Gabel mit Kuvertüre rundherum überziehen. Kurz abtropfen lassen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brett oder Tablett legen und ca. 15 Minuten kalt stellen.
4.
Kakao in einen tiefen Teller geben. Schokokugeln darin wälzen, sodass sie ganz mit Kakao ummantelt sind. Eventuell den Kakao etwas abklopfen.

Ernährungsinfo

35 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved