Double Chocolate Cookies

Aus LECKER 10/2007
3
(7) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 400 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 110 g   Butter  
  • 180 g   Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL   Vanille-Aroma  
  • 1 TL   Back-Natron  
  • 180 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 30 g   Kakaopulver  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
120 g Schokolade hacken und in einer Schale über einem warmen Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handmixers ca. 8 Minuten cremig schlagen. Nach 4 Minuten Ei und Vanille-Aroma zugeben.
2.
Geschmolzene Schokolade unterrühren. Natron, Mehl, Salz und Kakao mischen. Unter die Butter-Ei-Mischung rühren. 280 g Schokolade grob hacken und unter den Teig heben. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche je 8 Kekshäufchen mit reichlich Abstand setzen.
3.
Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved