Eierlikör-Torte

Eierlikör-Torte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier 
  • 160 Zucker 
  • 200 Mehl 
  • 1/2   Teel. Backpulver 
  • 1   Glas Preiselbeeren 
  • 6   Eßl. Eierlikör 
  • 750 Sahne 
  • 3   P. Vanille-Zucker 
  • 3   P. Sahne-steif 
  • 50 gehobelte Mandeln 
  • 2   Eßl. Aprikosenmarmelade 
  • 2   Eßl. Rum oder O-Saft 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterheben. In eine Springform geben und bei 200° ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen. Einen Deckel (ca. 0,5 cm) abschneiden. Aprikosenmarmelade und Rum (oder O-Saft) verrühren.
2.
Den Deckel damit einstreichen und mit gehobelten Mandeln bestreuen. Kurz trocknen lassen und in 16 Stücke schneiden.
3.
Den restlichen Boden noch einmal waagerecht durchschneiden. Auf den untersten Boden die Preiselbeeren geben und verstreichen. 1/4 l Sahne mit 1 P. Van.Zucker und 1 P. Sahne-steif steif schlagen. 6 Eßl.
4.
Eierlikör unterrühren und auf die Preiselbeeren streichen. Zweiten Boden darauf legen.
5.
1/2 l Sahne mit restl. Van.Zucker und Sahne-steif steif schlagen. 1/3 auf den Boden streichen. Den Tortenrand ebenfalls mit Sahne einstreichen. Den Rest Sahne als große Sahnetupfen am Rand der Torte spritzen.
6.
Auch die Zwischenräume ausfüllen.
7.
Die 16 Aprikosenspitzen mit dem breiten Ende an den Tortenrand stellen und über die Sahnetupfen legen. Die Tortenmitte mit Eierlikör garnieren.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved