Erdnuss-Schoko-Fudge und Rocky Road Fudge

Aus LECKER-Sonderheft 6/2014
3.166665
(6) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Zartbitterschokolade  
  • 15 g   Butter  
  • 1 Dose(n) (400 g)  gezuckerte Kondensmilch  
  • 80 g   geröstete und gesalzene Erdnüsse  
  • 200 g   Erdnusscreme  
  •     Backpapier und Öl für die Form 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Form vorbereiten. Für die Schoko-Fudgemasse Schokolade in Stücke brechen. Mit Butter und Hälfte Kondensmilch bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Masse in der Form glatt streichen, 10–15 Minuten kalt stellen.
2.
Für die Erdnuss-Fudgemasse Nüsse grob hacken. Den Rest Kondensmilch mit Erdnussbutter bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Nüsse unterheben. Auf die Schoko-Fudgemasse streichen und mindestens 6 Stunden kalt stellen.
3.
Fudge aus der Form heben und in Würfel schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved