Französische Apfeltarte

3.55814
(43) 3.6 Sterne von 5
Französische Apfeltarte Rezept

Aromatische, frische Äpfel auf knusprigem Mürbeteig: Die einfache Apfeltarte nach französischem Rezept ist ein echter Klassiker im Herbst und mit Zimtsahne ein Traum.

Apfeltarte mit Zimtsahne

Diese himmlische Kombination kennen wir auch vom Bratapfel, Apfelkrapfen und den Apfel-Croissants: Äpfel und Zimt! Deshalb servieren wir unsere Apfeltarte bevorzugt mit Zimtsahne. Dafür 200 g Sahne steif schlagen, dabei 1 Pck. Vanillezucker und 1 Msp. gemahlenen Zimt einrieseln lassen. Die Zimtsahne passt übrigens perfekt zu fast jedem Apfelkuchen.

Apfeltarte in tollen Varianten

Lieber mit unkompliziertem Blätterteig, vegan mit Mohn oder mit feinen Streuseln? Die Apfeltarte lässt sich toll nach deinem Geschmack und persönlichen Vorlieben abwandeln. Hier findest du alle Rezept-Ideen für Apfeltarte >

Unser bestes Apfeltarte-Rezept:

Zutaten

Für Stücke
  • 150 g + etwas  Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 g + etwas  Butter 
  • 500 Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 100 Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 1 EL  Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
150 g Mehl, Mandeln, Zucker und Vanillezucker mischen. Ei und 150 g Butter in Stückchen zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Eine Tarteform (26 cm Ø) mit etwas Butter fetten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (30 cm Ø) ausrollen. Form damit auslegen, andrücken. Apfelspalten fächerförmig dicht an dicht darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C) 20-30 Minuten backen.
3.
Konfitüre in einem kleinen Topf aufkochen. Heiße Tarte damit bestreichen, auskühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Apfeltarte am Rand mit Mandelblättchen bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Zimtsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved