Fürst-Pückler-Torte mit Schweizer Buttercreme

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 610 g   weiche Butter  
  • 500 g   Zucker  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  •     Salz  
  • 2 Packungen   Götterspeise "Himbeer-Geschmack" (à 2 Beutel à 12,5 g) 
  • 200 g   Buttermilch  
  • 1/2 TL   rote Lebensmittelfarbe  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 200 g   Fondant (z. B. Weiß, Gelb, Pastellgrün, Türkis, Pink) 
  • 6   Eiweiß (Größe M) 
  • 2 EL   Erdbeer-Fruchtaufsrich  
  • 4   Zuckerperlenketten  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 5   Holzspieße  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
250 g Butter und 200 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen und unterrühren. Teig halbieren. Götterspeisenpulver und 100 g Buttermilch verrühren, mit 1/4 TL Lebensmittelfarbe unter eine Teighälfte rühren.
2.
Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen.
3.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Springform reinigen, fetten und mit Mehl ausstäuben. 100 g Buttermilch und Kakao verrühren und unter die übrige Teighälfte rühren.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen aus Fondant ca. 5 cm große Ballons formen.
5.
Auf Holzspieße stecken und beiseitelegen.
6.
Für die Buttercreme Eiweiß und 300 g Zucker in einer Schüssel verrühren und über ein heißes, leicht siedendes Wasserbad hängen. Eiweiß-Zucker-Mischung unter ständigem Rühren mit einem Löffel auf 60 °C erhitzen.
7.
Vom Herd nehmen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 15 Minuten steif schlagen, bis der Eischnee abgekühlt ist. 360 g Butter nach und nach unterrühren (kann anfangs leicht griselig werden, einfach weiter rühren).
8.
Creme ca. 30 Minuten kalt stellen.
9.
Beide Böden waagerecht halbieren. Um den unteren dunklen Boden einen Tortenring stellen. 1 EL Fruchtaufstrich darauf verstreichen. Unteren roten Boden darauflegen, 1/3 der Creme darauf verstreichen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
10.
Übrige Creme ebenfalls kalt stellen. 5. 2. roten Boden auf die Cremeschicht legen, mit 1 EL Fruchtaufstrich bestreichen und mit 2. dunklen Boden belegen. Restliche Creme mit 1/4 TL Lebensmittelfarbe rosa färben und die Torte damit einstreichen.
11.
Ca. 1 Stunde kalt stellen.
12.
Torte auf einer Platte anrichten. Zuckerperlen von den Kettenbändern lösen und Tortenoberfläche und Tortenrand damit verzieren. Fondant-Ballons in die Torte stecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved