Gefüllter Butterkuchen mit Rhabarberüberraschung

Aus LECKER 5/2018
Gefüllter Butterkuchen mit Rhabarberüberraschung Rezept

Die Gabe des Hefeteigs, sich im Ofen noch mal ordentlich aufzuplustern, schlägt hier ungeahnt dekorative Wellen. Der süßsaure Rhabarberkompott zeigt sich dagegen erst beim Anschneiden

Zutaten

Für Stücke
  • 500 Rhabarber 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 100 ml  Rhabarbernektar 
  • 125 ml  Rhabarbernektar 
  • 50 Zucker 
  • 25 Zucker 
  • 80 Zucker 
  • 1/2 Würfel (à 21 g)  frische Hefe 
  • 50 g + etwas  Butter 
  • 75 Butter 
  • 100 ml  Milch 
  • 1 EL  Milch 
  • 300 g + etwas  Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 3 EL  Haferflocken 

Zubereitung

50 Minuten ( + 75 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Stärke mit 100 ml Nektar glatt rühren. 50 g Zucker und 1⁄8 l Nektar aufkochen. Rhabarber darin zugedeckt ca. 2 Minuten köcheln. Topf vom Herd ziehen und angerührte Stärke einrühren. Erneut aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. In eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.
2.
Hefe mit 25 g Zucker flüssig ­kneten. 50 g Butter schmelzen. 100 ml Milch zugießen und vom Herd ziehen. Mehl, Salz und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Ei, Milchmischung und Hefe zugeben und sofort zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.
3.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten und ca. 2⁄3 des Teiges in die Form geben, gleichmäßig auf den Boden und ca. 2 cm hoch an den Rand drücken. Den Boden mit Haferflocken bestreuen. Kompott darauf verteilen. Rand nach innen auf das Kompott ziehen und mit 1 EL Milch bestreichen. Rest Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (26 cm Ø) ausrollen und auf das Kompott legen, am Rand leicht andrücken.
4.
Zugedeckt nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). 75 g Butter in Stückchen teilen. Gleichmäßig in die Kuchen­oberfläche drücken, mit 80 g Zucker bestreuen und im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und aus der Form lösen.
5.
TIPP: Die ausgerollte Teigdecke mithilfe der Teigrolle auf dem Kuchen abrollen.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved