Gestürzter Heidelbeerkuchen

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Gestürzter Heidelbeerkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Blaubeeren 
  • 30 Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/2 Dose(n) (à 400 g)  gezuckerte Kondensmilch 
  • 75 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  •     Fett und Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Blaubeeren waschen und verlesen. Butter in einem Topf schmelzen. Eier und Kondensmilch mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Butter einrühren
2.
Heidelbeeren in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Springform (ca. 20 cm Ø) geben und Teig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 35–40 Minuten backen. Eventuell ca. 10 Minuten vor Backzeitende mit Folie bedecken. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved