Hack mit Limettensaft, Koriander und Sojasprossen dazu Reis

Hack mit Limettensaft, Koriander und Sojasprossen dazu Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Limetten 
  • 2 EL  Öl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 150 Mungobohnenkeimlinge 
  • 250 Basmati Reis 
  •     Salz 
  • 6 Stiel(e)  Koriander 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 EL  Sambal Oelek 
  • 7-8 EL  Sojasoße 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gemüsezwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und grob hacken. Limetten gründlich waschen, trocken reiben und von 1 Limette die Schale abreiben. Limette halbieren und Saft auspressen.
2.
1 Limette in Stückchen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack hineinbröseln und unter Wenden kräftig anbraten. Inzwischen Keimlinge waschen, in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 2-3 Minuten ziehen lassen.
3.
In ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Zwiebel und Knoblauch zum Hack geben und kurz mit anbraten.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek würzen. Mit Limettensaft und Sojasoße ablöschen. Sprossen, Limettenschale, Limettenstückchen und Koriander untermengen. Erhitzen, nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
5.
Hack auf Tellern anrichten. Reis extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved