Haselnuss-Sahnetorte

Haselnuss-Sahnetorte Rezept

Zutaten

  • 175 Butter oder Margarine 
  • 225 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 Mehl 
  • 30 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 3 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 Päckchen (100 g)  gemahlene Haselnüsse 
  • 1/2 Glas (225 g)  Aprikosen- Konfitüre 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 125 Puderzucker 
  • 1 Päckchen (100 g)  grob gehackte Haselnüsse 
  • 12-16   Haselnusskerne 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fett, 175 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 3 Eier schaumig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver auf die Schaummasse sieben und unterrühren. Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175-200 ° C/ Gas: Stufe 2-3) 30-40 Minuten hellbraun backen. Aus der Form nehmen. Das Papier abziehen und den Tortenboden auskühlen lassen. Dann einmal quer durchschneiden. Einen Tortenboden auf eine Kuchenplatte legen, mit dem Springformrand umschließen. Gelatine einweichen, ausdrücken und auflösen. 400 g Sahne steif schlagen, restlichen Vanillin-Zucker und Zucker einrieseln lassen. Gemahlene Haselnüsse darunterziehen. Gelatine unter die Haselnusssahne ziehen. Haselnusssahne auf den Tortenboden in der Springform füllen und glatt streichen. Den zweiten Tortenboden darauf- legen und leicht andrücken. 3-4 Stunden kalt stellen. AprikosenKonfitüre erwärmen und glatt rühren. Die Haselnusssahne mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Formrand lösen. Die Torte mit der Konfitüre dünn überziehen. Marzipan-Rohmasse mit dem Puderzucker verkneten und rund (ca. 36 cm Ø) ca. 3 mm dick ausrollen. Marzipandecke über die Torte legen und vorsichtig andrücken. Überstehende Marzipanränder abschneiden. Grob gehackte Haselnüsse in einer Pfanne goldbraun rösten und abkühlen lassen. Das restliche Ei trennen. Den Marzipanrand 2 cm hoch mit Eiweiß bestreichen. Die gerösteten Haselnüsse an den Rand drücken. Restliche Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Tortenoberfläche mit Sahnetuffs und Haselnusskernen verzieren. Ergibt 12-16 Stücke
2.
Geschirr: Wedgwood
3.
Besteck: LØnborg

Ernährungsinfo

  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved