Hefekuchen mit Mandeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 350 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange 
  • 1 Packung (530 g)  frischer Hefe-Blechkuchenteig  
  • 50 g   Rosinen  
  • 1 Packung (200 g)  Mandelstifte  
  • 250 g   Puderzucker  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Marzipan klein schneiden. Sahne, Marzipan und Orangenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer cremigen Masse rühren.
2.
Hefeteig entrollen. Marzipanmasse daraufstreichen, Rosinen und ca. die Hälfte der Mandelstifte darüberstreuen und in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Streifen längs über die Füllung klappen und spiralförmig aneinander in eine gefettete mit Mehl ausgestäubte Springform von außen nach innen legen und leicht drücken.
3.
Restliche Mandelstifte darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–35 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
4.
Puderzucker und 4 EL Wasser glatt rühren. Guss über dem Kuchen verteilen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved