Jas OO (Chili-Chicken)

Aus LECKER 12/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 120 g)  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer  
  • 2   Tomaten  
  • 3-4   rote Chilischoten  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 TL   Tomatenmark  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Keulen waschen und trocken tupfen. Die Haut abziehen, das Fleisch vom Knochen schneiden. FLeisch in mundgerechte Stücke schneiden.
2.
Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Zwiebeln grob, Ingwer und Knoblauch fein würfeln. Tomaten waschen, würfeln. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und fein hacken.
3.
Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili kurz mitbraten. Tomaten zugeben. Dann Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen.
4.
Mit Brühe ablöschen, aufkochen und dann ca. 15 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved