close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Johannisbeerkuchen mit Zimtstreuseln und Mascarponecreme

3.666665
(6) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 500 g   rote Johannisbeeren  
  •     etwas + 250 g weiche Butter 
  • 250 g   + 8 EL brauner Zucker  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  •     abgeriebene Schale von je 1 Bio-Zitrone und 1 Orange 
  • 100 g   Zucker  
  • 100 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Zimt  
  • 100 g   kalte Butter  
  •     Backpapier  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Zucker  
  • 2   Päckchen Vanillezucker  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 100 g   Amarettini  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Johannisbeeren verlesen, vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Mit einer Gabel von den Rispen streifen. Eine gusseiserne ofenfeste Pfanne (oder eine Springform; 26 cm Ø) gut fetten
2.
Für den Teig 250 g Butter und 250 g Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben, mit Zitrusschale unterrühren. In die Pfanne geben und die Hälfte Johannisbeeren auf den Teig verteilen. Mit 2 EL braunem Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 100 g Zucker, 100 g Mehl, Zimt und 100 g Butter in Stückchen erst mit den Knethaken des Rührgeräts und dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Auf dem Backpapier verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen
4.
Inzwischen übrige Johannisbeeren mit 6 EL Zucker bestreuen. So lange stehen lassen, bis sich Saft gebildet hat
5.
Für die Creme Sahne steif schlagen, dabei 2 EL Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Mascarpone unterrühren. Kuchen mit Mascarponecreme, Streuseln und gezuckerten Beeren anrichten. Amarettini darüberbröseln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved