Kaffee-Brownies

3
(2) 3 Sterne von 5
Kaffee-Brownies Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Butter  
  • 200 g   Edelbitter-Schokolade (70 % Kakaoanteil) 
  • 300 g   Walnusskerne  
  • 150 g   Mehl  
  • 600 g   brauner Zucker  
  • 2   leicht gehäufte EL Instant Espressopulver (löslicher Bohnenkaffee) 
  • 100 g   + ca. 1 EL Kakaopulver  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Crème fraîche  
  • 700–800 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 7–8 EL   Puderzucker  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Schokolade und Walnüsse grob hacken. Mehl, Zucker, Espresso, 100 Kakao, Backpulver und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Eier in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Butter einlaufen lassen und unterrühren. Mit einem Rührlöffel die Mehlmischung gut untermischen. Crème fraîche unterrühren, anschließend Schokolade und Nüsse unterheben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Fettpfanne des Backofens (ca. 35 x 40 cm) geben. Glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten backen. In der Fettpfanne auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Frischkäse und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Leicht wellig auf den Kuchen streichen, mit ca. 1 EL Kakao bestäuben und in kleine Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved