Kartoffelgratin für Gourmets

Aus LECKER-Sonderheft 2/2019
Kartoffelgratin für Gourmets Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Gleicher Aufwand, großer Effekt! Die Lieblingsbeilage Kartoffelgratin kommt jetzt im bunten Kleid daher – einfach, aber farbenfr-oho!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Knoblauchzehen

600 g Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

8 Stiele Thymian

1,2 kg Kartoffeln (z. B. gelbe, blaue und rote)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

2 Knoblauchzehen schälen und hacken. 600 g Schlagsahne in einem Topf erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen und ca. 3 Minuten leicht köcheln. 8 Stiele Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abstreifen und in die Sahne geben. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). 1,2 kg Kartoffeln (z. B. gelbe, blaue und rote) schälen, waschen und in dünne Scheiben ­hobeln bzw. schneiden. Hochkant dicht an dicht in eine quadratische ­Auflaufform (ca. 25 x 25 cm) schichten. Mit der Würzsahne übergießen und im heißen Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 430 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate